«previous
next»

ESC 2011 - Düsseldorf | Aufbau

project date: April 2011

TECHNIKSCHLACHT FÜR DEN EUROVISION SONG CONTEST

Cape Cross freut sich den ESC in Düsseldorf als offizieller Supplier mit individuell konzipierten Lösungen unterstützen zu dürfen. Verantwortlicher DoP ist Jerry Appelt.

 

Cape Cross betreut das größte Technikpaket des 56. ESC. Für den Transport des Hallenlichts, der LED-Technik, des Riggings und der Stromversorgung wurden ca. 130 LKW à 40 Tonnen eingesetzt. Weit über 300 Mitarbeiter von Cape Cross waren für den Aufbau und die Installation der imposanten Technik zuständig. Mehr als 2.200 Scheinwerfer-Einheiten werden eingesetzt um über 31.000 Beleuchtungseffekte zu erzeugen . Dazu gehören über 1.100 bewegliche, automatisierte Lichtquellen und 1.000 sonstige Multifunktionsscheinwerfer, z. B. LED-Leuchten, die an Traversen von fast neun Kilometern Länge montiert sind. Die LED-Wand ist 60 Meter breit und 18 Meter hoch und hat mit umliegender Scheinwerfertechnik eine Fläche von über 1.300 Quadratmetern.

Cape Cross Leistungen

• Lichttechnik

• Medientechnik

• Rigging

• Postproduction (für die Postcards-Einspieler)

 

 



LIST VIEW


© 2018 fh-konzept GmbH
Unsere Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das beste Nutzungserlebnis zu bieten. Mehr Informationen
OK